Christoph Geiser Stiftung

Die Christoph Geiser Stiftung hat die Ausstellung zu Leben und Werk von Peter Lotar mit dem Titel „Die Mauer ging mitten durch mich“ unterstützt. Sie ist im Oktober 2011 in Wien im Tschechischen Zentrum und im November 2011 im Prager Literaturhaus präsentiert worden. Damit hat Michaela Kuklova den Dramatiker, Schauspieler, Regisseur und Dramaturg Peter Lotar (Prag 1910 - Ennetbaden1986), der seit 1939 in der Schweiz lebte, zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Michaela Kuklová: Peter Lotar: Ausstellung zu Leben und Werk (pdf)

 

 

Zurück zu allen Projekten